Unser Unternehmen

Material vermieten kann jeder. Es sind jedoch die Mitarbeiter, die Verfügbarkeit und die Nähe einer Filiale, die den Unterschied machen. Für den erfolgreichen Verlauf eines Projekts ist die Zusammenarbeit mit einem flexiblen Partner, der die Herausforderungen kennt, von grundlegender Bedeutung.

Der One-Stop-Shop für Lösungen

Bei Abird lieben wir anspruchsvolle Industrieprojekte und Maßarbeit. Unsere Spezialisten tun ihr Bestes, um Ihr Projekt sicher, pünktlich und wie vereinbart verlaufen zu lassen. Dazu verwenden wir unser eigenes Material, das vollständig auf den Einsatz in der Industrie zugeschnitten ist, und ergänzen es gegebenenfalls um Material aus dem Sortiment von Boels. Dazu gehören unter anderem die provisorische Unterbringung, die Zutrittserfassung und die Geländesicherung, aber auch die Hub- und Hebegeräte der Schwestergesellschaft Hef & Hijs Nederland

Als One-Stop-Shop-Partner rüsten wir jedes Projekt garantiert mit dem passenden, zertifizierten Material aus. Wir können Ihnen darüber hinaus auch bei der Installation und Instandhaltung vor Projektbeginn und während des Projekts behilflich sein. Sie können sich also darauf verlassen, dass das Material richtig installiert ist und Ihr Projekt planmäßig verläuft.

Sicherheit und Kontinuität

Als Industriespezialist erfüllen wir selbstverständlich sämtliche geltenden Sicherheitsvorschriften. Wir sind nach ISO9001 und SCC** zertifiziert und arbeiten hinsichtlich der Hub- und Hebegeräte ausschließlich nach den Normen der TCVT und mit unseren TCVT-zertifizierten Prüfern. Das ist eine Selbstverständlichkeit. Hiermit gewährleisten wir nicht nur die Qualität und Sicherheit unserer Produkte und Dienstleistungen, sondern auch die der Personen, die mit ihnen arbeiten.

Alle Artikel werden nach der Rückgabe inspiziert, getestet und geprüft. So vergewissern wir uns, dass Sie mit sicheren Maschinen und Werkzeugen arbeiten. Dank unseres Zertifizierungssystems wissen wir, was wo und wann geprüft werden muss. In unserem Online-Kundenportal können auch Sie sich hierüber informieren. Denn sicherer geht immer.